Häufige Fragen

DSGVO
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union. Sie vereinheitlicht die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen. Ziel ist der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie die Gewährleistung des freien Datenverkehrs innerhalb der Union. Link auf das offizielle Dokument der EU sowie eine übersichtliche Aufbereitung der Verordnung.
GoBD
Die "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" (GoBD) sind die Anforderungen der Finanzverwaltung an eine IT-gestützte Buchführung. Das Bundesministerium für Finanzen hat ein Schreiben herausgegeben, das diese Anforderungen zusammenfasst und für Rechtsklarheit sorgen soll. Die GoBD sind für Veranlagungszeiträume ab 2015 verbindlich. Link zum Schreiben des Bundesministeriums für Finanzen.